fbpx

Wir können ein Bild schaffen, dass Ihre Vorstellungskraft übersteigt.

Leistungsstarke Lut-Manipulation für präzise Farbkorrektur

Published:

Updated:

Disclaimer

As an affiliate, we may earn a commission from qualifying purchases. We get commissions for purchases made through links on this website from Amazon and other third parties.

Im Bereich der Farbkorrektur und -manipulation ist das Tool ColourSpace LUT Image eine hervorragende Ressource. Dieses Tool ermöglicht präzise Anpassungen und Manipulationen von Look-Up-Table-Daten (LUT) und bietet damit Fachleuten in der Postproduktions- und Rundfunkbranche ein effektives Mittel zur Erzielung einer präzisen Farbkorrektur. Mit seiner Fähigkeit, sich nahtlos in jedes Grafikprogramm zu integrieren, ermöglicht das ColourSpace LUT Image-Tool die direkte Manipulation der 33^3 LUT-Daten, sodass Benutzer Farben innerhalb der Spalten und damit die LUT-Daten ändern können. Darüber hinaus bietet das Tool einen Workflow namens LUT Ripping, der den Export des LUT-Bildes aus ColourSpace ermöglicht. Dieses exportierte Bild kann dann einer externen Farbkorrektur unterzogen werden und beim erneuten Import wird automatisch eine LUT generiert, die den vorgenommenen Änderungen entspricht. Durch das Laden des exportierten LUT-Bilds in alternative Systeme können Benutzer die Farben weiter manipulieren und das Bild anschließend in ColourSpace speichern und erneut laden, wo automatisch eine LUT generiert wird, die den angewendeten Farbkorrekturen entspricht. Darüber hinaus erweist sich das LUT Image-Tool als nützlich bei der Vorkorrektur von Bildworkflows mit unerwünschten Änderungen, Filmemulation und LUT-Mischung. Insgesamt ist dieses Tool eine wertvolle Bereicherung, da es Profis die Möglichkeit gibt, bei ihrer Arbeit eine präzise Farbkorrektur und -manipulation zu erreichen.

Die zentralen Thesen

  • ColourSpace LUT Image ist ein leistungsstarkes Tool zur direkten LUT-Manipulation.
  • LUT Ripping ermöglicht die Anwendung einer externen Farbkorrektur auf das exportierte LUT-Bild.
  • Mit dem LUT-Bildexport kann das exportierte LUT-Bild zur Farbmanipulation in jedes externe System geladen werden.
  • LUT-basierte Workflow-Korrektur kann zur Vorkorrektur von Bild-Workflows mit unerwünschten Änderungen verwendet werden.

Leistungsstarkes LUT-Tool

Das LUT-Image-Tool in ColourSpace ermöglicht eine leistungsstarke und präzise Bearbeitung von LUTs und ermöglicht eine genaue Farbkorrektur und Anpassung jedes einzelnen Punkts aus den 35937 LUT-Punkten. Dieses Tool ist äußerst vielseitig und kann mit jedem Grafikprogramm verwendet werden, was es zu einem unschätzbaren Vorteil für Profis in der Postproduktions- und Rundfunkbranche macht. Mit dem LUT-Image-Tool können Benutzer das LUT-Bild einfach exportieren und eine externe Farbkorrektur anwenden, was beim erneuten Import zur automatischen Generierung einer passenden LUT führt. Darüber hinaus ermöglicht das Tool die Erstellung von Null-LUTs, die als Bypass-LUTs dienen, die die Bilddaten nicht verändern. Diese Funktion ist besonders nützlich für die Vorkorrektur von Bildabläufen und die Gewährleistung konsistenter Farben in Videoinhalten. Insgesamt bietet das LUT Image-Tool innovative und präzise Lösungen für die Farbmanipulation und -korrektur.

LUT-Ripping-Workflow

Durch die Verwendung des LUT-Ripping-Workflows wird ein optimierter und effizienter Prozess zum Exportieren und Anwenden externer Änderungen am LUT-Bild ermöglicht, der eine nahtlose Integration von Farbanpassungen in die Postproduktionspipeline ermöglicht. Dieser Workflow bietet eine einfache, aber leistungsstarke Methode zum Extrahieren des LUT-Bildes aus ColourSpace und zum Anwenden externer Farbkorrekturen. Durch den Export des LUT-Bildes können Benutzer dann ihre bevorzugten Farbkorrekturwerkzeuge anwenden, um die Farben des Bildes zu manipulieren. Sobald die Änderungen vorgenommen wurden, kann das LUT-Bild erneut in ColourSpace importiert werden, wodurch automatisch eine neue LUT generiert wird, die den vorgenommenen Änderungen entspricht. Dieser Workflow spart nicht nur Zeit, sondern sorgt auch für genaue und konsistente Farbanpassungen, was ihn zu einem unschätzbar wertvollen Werkzeug für die präzise Farbkorrektur in der Postproduktionsbranche macht.

LUT-Bildexport

Durch den Export des LUT-Bildes können Benutzer die in externen Systemen vorgenommenen Farbmanipulationen nahtlos zurück in ColourSpace übertragen und so eine zusammenhängende und harmonische Integration gewünschter Anpassungen ermöglichen. Das exportierte LUT-Bild enthält Null-LUT-Daten in den farbigen Spalten eines .tif-Bildes, die zur Farbmanipulation in jedes externe System geladen werden können. Dadurch können Benutzer Farbkorrektureinstellungen in Bewertungssystemen oder jedem Grafikprogramm anwenden. Nachdem Sie die gewünschten Änderungen vorgenommen haben, kann das LUT-Bild erneut gespeichert und wieder in ColourSpace geladen werden, wo automatisch eine LUT generiert wird, die den angewendeten Farbänderungen entspricht. Dieser Workflow stellt sicher, dass die extern vorgenommenen Anpassungen genau in den Farbkorrekturprozess einbezogen werden, was eine präzise und wirkungsvolle Farbkorrektur für Videoinhalte ermöglicht.

LUT-basierte Workflow-Korrektur

Bei der Vorkorrektur von Bild-Workflows mit unerwünschten Änderungen kann das Hinzufügen verschiedener Referenzbilder zu Null-LUT-Bildern zur variablen Komprimierung und deren Verarbeitung über denselben Pfad dazu beitragen, Komprimierungsartefakte zu beseitigen. Diese LUT-basierte Workflow-Korrekturtechnik bietet eine präzise Methode, um unerwünschten Veränderungen durch die Bildverarbeitung entgegenzuwirken. Hier sind vier wichtige Schritte in diesem Prozess:

  1. Laden Sie das Null-LUT-Bild zusammen mit den Referenzbildern in ColourSpace.
  2. Verarbeiten Sie die Bilder über denselben Pfad und wenden Sie dabei die gewünschten Komprimierungseinstellungen an.
  3. Mitteln Sie die verarbeiteten Bilder, um Komprimierungsartefakte zu beseitigen.
  4. Importieren Sie die gemittelten Bilder zurück in ColourSpace, wo automatisch eine neue LUT generiert wird, die den durch die Bildverarbeitung verursachten Änderungen entspricht.

Durch die Verwendung dieser Workflow-Korrekturmethode können Inhaltsersteller genaue und konsistente Farben in ihren Videoinhalten sicherstellen, insbesondere bei der Materialkonvertierung über Codecs oder beim Hochladen auf Plattformen wie YouTube.

LUT-Bildbearbeitungs-Workflow

Der Arbeitsablauf mit der Bearbeitung von LUT-Bildern bietet ein effektives Mittel zur Anpassung und Verbesserung der Farbeigenschaften von Bildern und ermöglicht so den kreativen Ausdruck und die Erzielung gewünschter visueller Ergebnisse. Dieses Verfahren ist besonders nützlich in der Postproduktions- und Rundfunkbranche, wo genaue und konsistente Farben unerlässlich sind. Durch Laden der Kalibrierungs-LUT in ColourSpace und Hinzufügen eines Referenzbilds kann das LUT-Bild mit der angewendeten LUT exportiert werden. Dieses exportierte Bild kann dann in ein Grafikprogramm wie Photoshop geladen werden, wo es direkt anhand des Referenzbilds als Richtlinie geändert werden kann. Das manipulierte Bild wird dann exportiert und die Änderungen werden in das LUT-Bild eingebrannt. Beim Zurückimport in ColourSpace wird automatisch eine neue LUT generiert, die eine präzise Farbkorrektur und -manipulation gewährleistet.

LUT-Bildbearbeitungs-Workflow
1. Laden Sie die Kalibrierungs-LUT in ColourSpace
2. Referenzbild hinzufügen
3. LUT-Bild mit angewendeter LUT exportieren
4. Laden Sie das LUT-Bild in das Grafikprogramm
5. Ändern Sie das LUT-Bild mithilfe des Referenzbilds als Leitfaden
6. Manipuliertes Bild exportieren
7. In LUT-Bild eingebrannte Änderungen
8. Importieren Sie das LUT-Bild zurück in ColourSpace
9. Neue LUT automatisch generiert

LUT-Image-Film-Emulation

Der Prozess der Nachahmung der Eigenschaften von Filmen durch die Manipulation von LUT-Bildern bietet einen kreativen Ansatz, um gewünschte visuelle Effekte zu erzielen und die nostalgische Essenz der traditionellen Filmfotografie einzufangen. Durch das Laden des LUT-Bilds in ein Grafikbearbeitungsprogramm können Benutzer anhand eines eingefügten Referenzbilds präzise Änderungen vornehmen. Das manipulierte Bild kann dann exportiert werden, wobei die Änderungen in das LUT-Bild eingebrannt werden. Beim Zurückimport in ColourSpace wird automatisch eine neue LUT generiert, die eine genaue Farbwiedergabe ermöglicht. Dieser Workflow ermöglicht es Benutzern, zu experimentieren und einzigartige Looks zu kreieren, indem sie verschiedene Parameter wie Farbtemperatur, Kontrast und Sättigung anpassen. Die LUT Image Film Emulation-Technik ermöglicht es Profis in der Postproduktions- und Rundfunkbranche, die Grenzen des visuellen Storytellings zu erweitern und ihrem Publikum innovative Inhalte zu liefern.

LUT-Mischung

Die auf Grafikprogrammen basierende LUT-Mischung ermöglicht die Kombination separater LUT-Bilder, wodurch die kreativen Möglichkeiten erweitert und die Palette der erzielbaren visuellen Effekte erweitert wird. Durch die Nutzung der Layer Reveal-Funktion von Grafikprogrammen kann ein LUT-Bild über ein anderes gelegt werden, wodurch das zweite Bild darunter sichtbar wird. Diese Technik ermöglicht die Erstellung einzigartiger und komplexer Farbkorrektureffekte. Um dieses Konzept weiter zu veranschaulichen, betrachten Sie die folgende Tabelle:

LUT-Bild 1LUT-Bild 2Resultierendes LUT-Bild
OriginalOriginalOriginal
OriginalEmuliertEmuliert
EmuliertOriginalOriginal

In diesem Beispiel stellt LUT-Bild 1 das Originalbild dar, während LUT-Bild 2 einen Emulationseffekt einführt. Durch die Kombination dieser beiden Bilder erhalten wir ein resultierendes LUT-Bild, das die Eigenschaften beider kombiniert. Diese Technik eröffnet neue Möglichkeiten zur Schaffung einzigartiger Looks und Stile in der Postproduktions- und Rundfunkbranche und ermöglicht eine innovative und präzise Farbkorrektur.

ColourSpace und LUTs

ColourSpace ist ein Softwaretool, das auf die 3D-LUT-Kalibrierung spezialisiert ist und Produkte für die Postproduktions- und Rundfunkbranche anbietet. Es wurde speziell entwickelt, um präzise Farbkorrektur- und Manipulationsmöglichkeiten zu bieten. Das Tool ermöglicht eine leistungsstarke LUT-Manipulation (Look-Up-Tabelle), sodass Benutzer genaue Anpassungen der Farbeigenschaften vornehmen können. Durch die Verwendung von ColourSpace können Benutzer genaue und konsistente Farben in Videoinhalten sicherstellen. Das LUT-Image-Tool der Software ist eine entscheidende Komponente des Kalibrierungsprozesses und ermöglicht die direkte Änderung von LUT-Datenpunkten. Dieses Maß an Kontrolle ermöglicht Benutzern eine präzise Farbkorrektur und -manipulation, was zu hochwertigen und optisch ansprechenden Videoinhalten führt. Darüber hinaus lässt sich ColourSpace nahtlos in jedes Grafikprogramm integrieren und erweitert so seine Vielseitigkeit und Benutzerfreundlichkeit für Profis im Bereich Postproduktion und Rundfunk.

About the author

Latest posts

  • Entwerfen einer nahtlosen Videowand für immersive Veranstaltungen und Konferenzen

    Videowände erfreuen sich bei immersiven Veranstaltungen und Konferenzen immer größerer Beliebtheit, da sie das Publikum fesseln und das Gesamterlebnis verbessern. Die Gestaltung einer nahtlosen Videowand erfordert die sorgfältige Berücksichtigung verschiedener Faktoren, um maximale Wirkung und Engagement zu gewährleisten. In diesem Artikel werden die wichtigsten Schritte zur Erstellung einer visuell faszinierenden Videowand erläutert, die sich nahtlos…

    Read more

  • Gestaltung einer harmonischen Videowandumgebung für das Publikum

    Videowände erfreuen sich in verschiedenen Umgebungen immer größerer Beliebtheit, von Einzelhandelsflächen bis hin zu Unterhaltungsstätten. Die Gestaltung einer harmonischen Videowandumgebung ist entscheidend, um das Publikum zu fesseln und unvergessliche Erlebnisse zu schaffen. In diesem Artikel werden die Schlüsselelemente untersucht, die bei der Gestaltung einer solchen Umgebung eine Rolle spielen. Ein entscheidender Aspekt ist die Platzierung…

    Read more

  • Gestaltung einer harmonischen Videowandanzeige für Hotels und Restaurants

    Videowände sind für Hotels und Restaurants zu einer beliebten und innovativen Möglichkeit geworden, ihr Publikum zu fesseln und immersive Erlebnisse zu schaffen. Die Gestaltung einer harmonischen Videowand-Anzeige erfordert eine sorgfältige Berücksichtigung der Zielgruppe, der Ziele, der Technologie, des Inhalts, des Brandings und der Optimierung. Um eine Videowand zu erstellen, die den Vorlieben und Interessen des…

    Read more